Gruppen können gut dazu verwendet werden, die Themenvielfalt und den damit verbundenen interaktiven Austausch zu unterschiedlichsten Themen zu erweitern. Darüber hinaus können durch Gruppen weitere Personen in das Alumni-Management bzw. die Community-Arbeit eingebunden werden, indem diese als Gruppenadministratoren zum Beispiel lokale Stammtisch, Sport- oder Interessengruppen leiten. So wird dezentrales Alumni-/Community-Arbeit möglich. Schlussendlich können über Gruppen auch angegliederte Vereine, Stiftungen, Institute etc. mit eigenständiger Rechtsform in das Netzwerk aufgenommen werden. Diese Gruppen haben dann eine eigene Datenverwaltung, kommunizieren in eigenem Namen und können auch eigene (Mitglieds-)Beiträge abrechnen.

Verschiedene Nutzer von ND-Alumni nutzen diese Möglichkeiten bereits sehr intensiv und über die Jahre haben sich Best-Practices herauskristallisiert, die neben den technischen Möglichkeiten in diesem Workshop vorgestellt werden.

Dieser Workshop richtet sich somit an Community-Betreiber insbesondere im Alumni-Management sowie Haupt- und Gruppenadministratoren von NDAlumni-Instanzen.

Ablauf/Dauer: ca. 90 Minuten Präsentation und 30 Minuten gemeinsame Diskussion
Referent/Moderator/Workshopleiter: Dr. Fabian Kratzberg

Hinweise:

  • Best-Practice Workshops sind keine Schulungen. Sie zeigen zwar technische Möglichkeiten auf, aber nicht im Sinne einer schrittweisen Erklärung. Vielmehr stehen gelungene/erfolgreiche Anwendungsbeispiele und Best-Practices im Fokus.
  • Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich Kunden der NewDefinition GmbH, die bereits eine Softwareinstanz von NDAlumni oder NDPolitik live oder im Testbetrieb nutzen.
  • Die Abrechnung erfolgt durch gesonderte Zusendung einer Rechnung. Bei Stornierungen ab 4 Wochen vor dem Workshop wird eine Stornierungsgebühr von 50% und ab 1 Woche vor dem Workshop die gesamte Teilnahmegebühr berechnet. Die Rechnung wird an die Rechnungsadresse gesendet, die für die Kundennummer hinterlegt ist.

Details

Beginn:
24. September 2020, 13:00 Uhr
Ende:
24. September 2020, 15:00 Uhr
Anmeldung bis:
17. September 2020
Teilnahmegebühr:
50,-
Veranstaltungsort:
Online-Konferenz (Details werden nach Anmeldung zugesendet)

Wird von 7 Nutzern besucht

Anmeldung

Die Veranstaltung kann nicht mehr gebucht werden!